Objekt-/Gebietsversorgung
Objektversorgung
Versorgungsobjekt
Lebensmittel,
Industrie
BHKW-Technologie
Verbrennungsmotor
Elektr. Modulleistung
KWK im Megawattbereich ab 1 MW - 10MW
Modulanzahl
mehrmodulige KWK-Anlage
Art der KWK-Nutzung
KWK
Eingesetzter Brennstoff
Erdgas
Betreiber
Uniferm GmbH & Co. KG, Werne

BHKW des Monats Juni 2013

BHKW des Jahres 2013

Heißes Sextett

In einem Produktionsbetrieb für Backmittel sorgen sechs erdgasbetriebene BHKW für Dampf, Heizwärme, Strom und Antriebsenergie. Das bestehende werkseigene Kraftwerk wurde Schritt für Schritt durch das neue Konzept abgelöst.

In einem ersten Bauabschnitt wurde im Jahr 2001 das erste Modul mit 1 MW elektrischer Leistung geliefert. Die Motorenabgase und die Abwärme der Motorkühlung werden zur Erzeugung von Sattdampf mit 1 bar Überdruck genutzt. Ein zweites und nahezu baugleiches Modul wurde vier Jahre später eingebunden.

Die komplette Umstellung auf das neue Energiekonzept erfolgte im Jahr 2010/2011 als die letzten vier Module mit je 1 MW elektrischer bzw. mechanischer Leistung geliefert wurden. Davon werden zwei Aggregate für die Stromerzeugung und zwei für die Prozessluftverdichtung eingesetzt.

Die Abgase und Abwärme wird hier teilweise zur Erzeugung von Sattdampf mit 10 bar Überdruck und teilweise zur Produktion von Sattdampf mit 1 bar Überdruck genutzt. Mit der restlichen Abwärme wird Heißwasser für ein Nahwärmenetz erzeugt.

Autor Kurztext: Thomas Straub (BHKW-Infozentrum)

Autor Originaltext: Dr. Jan Mühlstein (Energie&Management)

Print Friendly, PDF & Email