Originalbericht der Fachzeitschrift Energie & Management
Objekt-/Gebietsversorgung
Objektversorgung
Versorgungsobjekt
Krankenhaus
BHKW-Technologie
Verbrennungsmotor
Elektr. Modulleistung
Große KWK über 250 kW bis 999 kW
Modulanzahl
einmodulige KWK-Anlage
Art der KWK-Nutzung
KWK
Eingesetzter Brennstoff
Erdgas

BHKW des Monats Juli 2019

Heißwasserspiele

Originaltext von Armin Müller

Das Krankenhaus in Bad Cannstatt musste seinen Heizkessel ersetzen und die Firma Midiplan aus Bietigheim- Bissingen entschied sich dazu ein 637 kW Motor von Jenbacher einzubauen. Da auch die Trinkwassererwärmung erneuert werden musste, wurde neben dem BHKW ein Abhitzedampfkessel mit 300 kW, zwei Dampfkessel mit je 1,3 MW, mehrere Pufferspeicher und ein Dampfumformer mit 2 MW errichtet. Die ehemaligen Trinkwarmwasserspeicher wurden auch umgebaut und dienen nun als Energiereserve und als Wärmepuffer für die Heizungsanlage.

Das Gesamtsystem erreicht somit einen Wirkungsgrad von 93%. Das BHKW erzeugt nun jährlich rund 67% der benötigten 7 Mio. kWh Energie, 49% der Heizwärme und 74% Dampf.

Print Friendly, PDF & Email