Dresden | 10. April 2019 |

Aktuelle Fragestellungen der BHKW-Branche stehen im Fokus

17 Vorträge behandeln im Rahmen des BHKW-Jahreskongresses 2019 in Dresden aktuelle Rechtsthemen sowie technische Fragestellungen und bieten Praxiserfahrungen aus realisierten Projekten.

Am 07./08. Mai 2019 findet die 17. Auflage der BHKW-Jahreskonferenz im Dresdner Kongresszentrum statt. Mehr als 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie 35 ausstellende Unternehmen werden zu diesem Branchentreffen erwartet.

Im Themenfokus der 17 Vorträge stehen aktuelle Rechtsthemen, technische Fragestellungen und Praxiserfahrungen realisierter Projekte. So werden u.a. in fünf Vorträgen innovative KWK-Konzepte in der Objekt-, Quartiers- und Fernwärmeversorgung vorgestellt. Dabei spielt auch die Kombination aus KWK und erneuerbare Energien eine wichtige Rolle. Neben aktuellen und praxisnahen Vorträgen sowie einer Diskussionsrunde ermöglicht die Jahreskonferenz „BHKW 2019 traditionell ein herausragendes Networking.

Themen des diesjährigen BHKW-Jahreskongresses werden sein:

  • Markt- und Technologietrends
  • Neue KWK-relevante Gesetze (KWKG, EEG-Umlage, EuGH-Entscheidung, Energie- und Stromsteuergesetz)
  • Aufbau einer Fernwärmeversorgung mit innovativer KWK (Projektbericht)
  • Messkonzepte (Vorgaben, Mieterstrom, EEG-Umlage, Kaskadierte Messung)
  • Dezentrale Versorgungskonzepte als Baustein der Wärmewende (Projektbericht)
  • KWK als Erfüllungsoption der EnEV und des EEWärmeG (Primärenergiefaktor, Gebäudeenergiegesetz, Carnot kontra Stromgutschrift)
  • Biomethaneinsatz in BHKW-Anlagen
  • Bedeutung der KWK-Effizienztechnologie im Rahmen der zukünftigen Energiewende
  • Umfassende Wärmenutzung – Projektbericht des BHKW des Jahres
  • Technische Anforderungen der Energiewende an Verbrennungsmotoren
  • Neue immissionsschutzrechtlichen Vorgaben der 44. BImSchV
  • Optimierung der Wirtschaftlichkeit durch einen flexibleren KWK-Einsatz (Projektberichte)
  • Innovative Quartiersversorgung durch Kombination aus KWK-Anlage und Wärmepumpe (Projektberichte)
  • Sektorenkopplung mit Brennstoffzellen und Elektrolyseuren
  • Biomasse-Nutzung in KWK-Anlagen (Holzvergasung)
  • Biomasse-Nutzung in Mini-KWK-Anlagen (Holzpellet)

Weitere Informationen kann der Programm-Broschüre des BHKWJahreskongresses entnommen werden.

Mehr als 170 Konferenzteilnehmer haben sich vier Wochen vor dem Kongress bereits angemeldet. Bis Ostern gelten noch die günstigeren Frühbucherpreise.

Programm des 17. BHKW-Jahreskongresses am 07./08. Mai 2019 in Dresden
Programm des 17. BHKW-Jahreskongresses am 07./08. Mai 2019 in Dresden

BHKW-Consult

BHKW-Consult ist eine Unternehmensberatung, die sich ausschließlich auf die bundesweite BHKW-Planung, BHKW-Beratung, BHKW-Berechnung und Studien im BHKW-Bereich spezialisiert hat. Außerdem werden zusammen mit dem BHKW-Infozentrum Konferenzen und Seminare angeboten.

Infolinks

Kontakt

BHKW-Consult
Rauentaler Straße 22/1
76437 Rastatt

Allg. Telefonnummer: 07222 – 96 86 73 0
Faxnummer: 07222 – 96 86 73 19

E-Mail: info@bhkw-consult.de
Website: www.bhkw-consult.de

Geschäftsführer
Markus Gailfuß

Druckmanager BHKW-Infozentrum