Ingenieurbüro Almer - Energietechnik und Anlagenbau

Entwurfsplanungen, Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Auswertung der Angebote, Bauleitung, Leitung der Inbetriebnahme und Abnahme mit Leistungsmessung von KWK - Anlagen und Energiezentralen für Kälte-, Wärme- und Dampferzeugung bis 50 MW el und 250 MW th.

Realisierung:
Gutachten, Planung und Beratung

Ingenieurbüro Almer - Energietechnik und Anlagenbau

Das Ingenieur-Büro Almer kann Bauherren, Investoren, Architekten und ausführenden Firmen die Mitwirkung bei der Planung und schlüsselfertigen Erstellung von energietechnischen Anlagen zur Verfügung stellen. Grundlage hierfür sind die, in 20 Jahren Firmenzugehörigkeit bei einem namhaften deutschen Anlagenbauer und mittlerweile 14 Jahre als freies Ingenieurbüro, erworbenen Erfahrungen des Firmengründers und seiner Mitarbeiter welche durch entsprechende Referenzen belegt werden können.

Schwerpunkt des Unternehmens ist die Planung einschl. Wirtschaftlichkeitsberechnung, Genehmigung, Bauleitung und, im Bedarfsfall mit renommierten Partnern oder als Vertreter des Bauherren, die schlüsselfertige Erstellung von energietechnischen Anlagen auch im Bereich der Kraft-Wärme-Kopplung und des Erneuerbare Energien Gesetzes. Hierzu können Referenzen für Heizwerke bis zu einer thermischen Leistung von 225.000 kW und für KWK - Anlagen mit Gasturbinen und Gas- und Dieselmotoren bis zu einer elektrischen Leistung von 12.000 kW vorgewiesen werden. Geplant und Realisiert wurden Anlagen für den Erdgas-, Heizöl EL (Diesel)-, Klärgas- und Deponiegasbetrieb. Umfassende Erfahrungen liegen insbesondere für die hydraulische Auslegung der Systeme und Einbindung in den technischen Gesamtkomplex für Hochdruckdampf, Heißwasser, Warmwasser, die Kälteerzeugung und die Stromauskopplung vor. Diese kann in allen gängigen Spannungsebenen erfolgen, wobei für das BHKW selbstverständlich auch die Funktionen einer Spitzenlast-, Netzersatz- bzw. Notstromanlage berücksichtigt werden können. Darüber hinaus können von dem Ingenieurbüro für den gesamten Bereich der technischen Gebäudeausrüstung Planungsarbeiten und die Bauleitung übernommen werden.

Im Wesentlichen hat das Ing.-Büro Almer energietechnische Anlagen für Klärwerke, Mülldeponien, Biogasanlagen, Krankenhäuser, Einkaufszentren, Industriebetriebe und kommunale Wärme- und Stromversorger, darunter das größte, zusammenhängende Fenwärmenetz in Deutschland, geplant und, beim ehemaligen Arbeitgeber, schlüsselfertig erstellt und seit 2001 für seine Auftraggeber die Planung und Projektleitung energietechnischer Anlagen durchgeführt.

Prämisse der Tätigkeit ist es, die für den Auftraggeber technisch und kommerziell optimierte Anlagenkonfiguration zu erarbeiten, und im Falle der Realisierung einer Anlage, alle am Bau beteiligten Gewerke bestens zu koordinieren um eine reibungslose und termingerechte, und somit letztlich auch wirtschaftliche, Abwicklung zu garantieren.

Sollten Sie Interesse an weiteren Informationen und Referenzen haben, oder einen Gesprächstermin vereinbaren wollen, wenden Sie sich bitte direkt an das Ingenieurbüro Almer.