251 - Arbeitsblatt DWA-A 251

Kondensate aus Brennwertkesseln


Die sparsame und effiziente Nutzung von Rohstoffen und Energie ist nicht nur ein wirtschaftliches, sondern in zunehmendem Maße auch ein umweltpolitisches Ziel. Die Brennwerttechnik, bei der nicht nur die Reaktionswärme der Verbrennung (Heizwert), sondern auch die Kondensationswärme des entstehenden Wassers genutzt wird, dient diesem Ziel. Sie ermöglicht eine erhöhte Energieausnutzung in der Größenordnung von bis zu 10 %.

Die dabei entstehenden Kondensate enthalten säurebildende Oxide des Kohlenstoffs, Schwefels und Stickstoffs, die an der Anfallstelle zu pH-Werten unterhalb der Grenzwerte der üblichen kommunalen Entwässerungssatzungen führen.

Das vorliegende Arbeitsblatt gibt den aktuellen Erkenntnisstand wieder und beschreibt die technischen Regeln, die allgemeine Anerkennung gefunden haben. Es richtet sich an Planer, Fachbetriebe, Betreiber von Abwasseranlagen und Überwachungsbehörden.

Es löst das Arbeitsblatt ATV-DVWK-A 251 [2] ab. Durch die in diesem Arbeitsblatt beschriebenen technischen Regeln sind gegenüber den Maßgaben des Arbeitsblattes ATV-DVWK-A 251 keine Kostensteigerungen zu erwarten.

Print Friendly, PDF & Email

Seitenzahl

22

Art

Sonstiges

Preis

29,- €

Ausgabedatum

November 2011

Dieses Arbeitsblatt können Sie bei der DWA bestellen..

Dieser Beitrag wurde erstellt am 4. Juli 2019