DIN V 4108-6 - Wärmeschutz und Energie

Einsparung in Gebäuden


Diese Vornorm beschreibt die zur Wärmebilanz eines Gebäudes verwendeten Begriffe sowie das Verfahren zur Berechnung des jährlichen Heizwärme- und Heizenergiebedarfs nach DIN EN 832 unter Berücksichtigung der in Deutschland anzuwendenden Randbedingungen. Das Verfahren ist anwendbar auf Wohngebäude und auf Gebäude, die auf bestimmte Innentemperaturen beheizt werden müssen. Die Vornorm ist geeignet, Berechnungsregeln für eine Computerprogrammierung zur Verfügung zu stellen. Im Fall von Nachweisen von öffentlich rechtlichen Anforderungen sind ein Heizperioden- und ein Monatsbilanz-Verfahren dargestellt, deren Randbedingungen im Anhang D angegeben sind.

Print Friendly, PDF & Email

Seitenzahl

110

Art

DIN

Preis

164,50

Richtlinien-Nummer

4108

Ausgabedatum

Juni 2003

Blatt-Nummer

6

Diese Richtlinie / Norm können Sie beim Beuth Verlag bestellen.

Dieser Beitrag wurde erstellt am 5. September 2013