VDI 6026 - Dokumentation in der Technischen Gebäudeausrüstung

Blatt 1 – Inhalte und Beschaffenheit von Planungs-, Ausführungs- und Revisionsunterlagen


Diese Richtlinie stellt die Anforderungen an die inhaltliche Beschaffenheit der Unterlagen dar, die im Rahmen der Abwicklung eines TGA-Projekts (Planung, Ausführung oder Betreiben einer TGA-Anlage) zu erstellen sind. Es wird verdeutlicht, wie die im Rahmen der Projektabwicklung jeweils zu erstellenden Unterlagen für die beteiligten Kreise (Bauherrn/Auftraggeber, Architekten, Fachplaner, ausführende Firmen, Betreiber etc.) inhaltlich beschaffen sein müssen. Dabei werden keine neuen Begriffe eingeführt, sondern diese Richtlinie knüpft an die VOB oder HOAI enthaltenen Begriffe an.

Diese Richtlinie beschreibt allerdings nicht nur den Informationsgehalt und die Beschaffenheit der Unterlagen, sondern zeigt auch die Schnittstellen zwischen den jeweiligen Gewerken der TGA untereinander auf. Folgende TGA-Gewerke werden von der Richtlinie umfasst:

• Abwasser-, Wasser-, Gasanlagen

• Wärmeversorgungsanlagen

• Raumlufttechnische Anlagen

• Kälteanlagen

• Starkstromanlagen

• Fernmelde- und informationstechnische Anlagen

• Förderanlagen

• Gebäudeautomation (GA)

In Tabellen werden die Aufgaben in den einzelnen Planungsphasen und Gewerken detailliert dargestellt.  

Print Friendly, PDF & Email

Seitenzahl

64

Art

VDI-Norm

Preis

122,70

Richtlinien-Nummer

6026

Ausgabedatum

Mai 2008

Diese Richtlinie / Norm können Sie beim Beuth Verlag bestellen.

Dieser Beitrag wurde erstellt am 6. September 2013