Objekt-/Gebietsversorgung
Objektversorgung
Versorgungsobjekt
Lebensmittel,
Brauerei
BHKW-Technologie
Verbrennungsmotor
Elektr. Modulleistung
KWK im Megawattbereich ab 1 MW - 10MW
Modulanzahl
mehrmodulige KWK-Anlage
Art der KWK-Nutzung
KWK
Eingesetzter Brennstoff
Erdgas
BHKW-Hersteller
Planer
Bitburger Braugruppe GmbH; H.G.S. GmbH & Co. KG, Krefeld
Betreiber
Bitburger Braugruppe GmbH, Bitburg

BHKW des Monats November 2014

Bitte ein Bit – und schnell noch ein BHKW

Nachdem die Bitburger Braugruppe bereits mehrere Blockheizkraftwerke an ihren verschiedenen Standorten betreibt, wurden 2014 am Heimatstandort Bitburg zwei mit Erdgas betriebene Gasmotoren installiert.

Eine Besonderheit ist, dass die BHKW-Anlage in nur zwei Monaten fertig gestellt wurde. Somit konnte das BHKW vor Inkrafttreten der EEG-Novelle 2014 von der EEG-Umlage befreit bleiben. Damit konnte eine Gefährdung der Refinanzierung der Investition vermieden werden. Das Blockheizkraftwerk, welches mit der H.G.S. GmbH & Co. KG umgesetzt wurde, soll Strom, Dampf und Heißwasser liefern.

Die Gasmotorenmodule liefern je 2 MW elektrische und thermische Leistung. Abgasseitig ist den beiden Modulen ein zweizügiger Dampfkessel nachgeschaltet. Dem Kessel folgen zwei Abgaswärmetauscher mit je 975 kW Wärmeleistung. Somit kann im Heißwasserkreislauf eine konstante Vorlauftemperatur von 98 Grad erreicht werden. Die Gesamtinvestition von 5,5 Millionen Euro amortisiert sich voraussichtlich in 5 Jahren. Dazu trägt unter anderem die Eigenstromerzeugung bei. Zudem soll das BHKW jährlich mehr als 5.500 Volllaststunden erreichen.

Autor Kurztext: Dennis Uliczka (BHKW-Infozentrum)
Autor Originaltext: Jan Mühlstein (Energie&Management)

77 Views
Print Friendly, PDF & Email