Tyczka Energy GmbH

Tyczka Energy ist einer der bundesweit führenden Spezialisten im Bereich Flüssiggas. Spezielle Ansprechpartner vor Ort bieten Ihnen die beste Betreuung rund um diese Dezentrale Gasversorgung. Wir haben maßgeschneiderte, wirtschaftliche Lösungen in Kombination mit Kraft-Wärme-Kopplung (BHKW).

Sonstiges:
Brennstofflieferant

Tyczka Energy GmbH

Flüssiggas mit Kompetenz

Tyczka Energy ist einer der bundesweit führenden Spezialisten im Bereich Flüssiggas. Besonders geschulte  Kompetenzteams beantworten alle Kundenanfragen. Spezielle Ansprechpartner vor Ort bieten Ihnen die beste Betreuung rund um Flüssiggas.

Bundesweit sind 350 engagierte Mitarbeiter für Sie tätig. Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte, wirtschaftliche Lösungen mit Flüssiggas: auch in Kombination mit  Kraft-Wärme-Kopplung (BHKW) sowie mit Sonnenenergie als die zeitgemäße Antwort auf die Herausforderungen des Klimawandels.

Der Hauptsitz von Tyczka Energy ist in Geretsried. Zwei Service-Center in Geretsried und Leipzig sowie über ein Dutzend Läger und Abfüllwerke sichern die flächendeckende Versorgung unserer Kunden.

Sicherheit, Qualität und Umweltschutz

Tyczka Energy legt größten Wert auf Sicherheit, Qualität und Umweltschutz. Im Interesse unserer Kunden und Mitarbeiter informiert und berät eine eigene Abteilung - kurz SQU - hinsichtlich Anlagensicherheit, Arbeitsschutz, Produktqualität und Umweltschutz.

Tyczka Energy überwacht außerdem intern die Einhaltung gesetzlicher und eigener Standards. Die Abteilung SQU ist verantwortlich für die Einführung, Pflege und Kontrolle entsprechender Systeme, die Übernahme von gesetzlich und betrieblich geforderten Maßnahmen sowie die Information aller Mitarbeiter.

Dabei geht es um sicherheitsrelevante Aspekte, die Beachtung umweltrechtlicher Anforderungen und Auflagen sowie um die Einhaltung selbstgesetzter hoher Qualitätsstandards - nicht nur bei uns im Unternehmen, sondern auch vor Ort bei unseren Kunden, bei Speditionen und Beteiligungsgesellschaften.

Tyczka Energy verfügt über einen eigenen Bereitschaftsdienst an 365 Tagen/24 Stunden und ist zudem Mitglied im Flüssiggas-Sicherheits-Dienst (FSD). Hier sind alle Mitgliedsunternehmen des Deutschen Verbandes Flüssiggas (DVFG) zusammengeschlossen. Der FSD übernimmt im Falle eines Flüssiggas-Unfalls das Krisenmanagement für Behörden und Rettungsdienste.

Nachhaltigkeit

Der Klimawandel mit seinen bedrohlichen Veränderungen hat uns längst eingeholt. So sind wir als Energieversorger besonders in der Pflicht. Wir richten unsere Aktivitäten konsequent auf Nachhaltigkeit aus und engagieren uns auch in regionalen Netzwerken für mehr Ökologie und den sparsamen Umgang mit Energie.

Unsere Energiekonzepte mit Flüssiggas senken deutlich den Einsatz von Primärenergie durch höhere Wirkungsgrade und maßgeschneiderte Lösungen.

Flüssiggas ist einer der umweltschonendsten fossilen Brennstoffe. Es hat sehr geringe Emissionswerte und kann ohne besondere Auflagen auch in Wasserschutzgebieten eingesetzt werden.

In Kombination mit moderner Heiztechnik oder erneuerbaren Energien können Kunden gerade mit Flüssiggas den eigenen Energiemix umweltbewusst gestalten.

Heizen Sie blau und werden sie grün!

Blau steht für die Weite des Himmels, die Klarheit des Wassers, kurz für eine intakte Umwelt.

Tyczka Energy ist sich der ökologischen Verantwortung bewusst. Daher bieten wir unseren Kunden auch CO2-neutrales Flüssiggas TYTOBLUE an.

Klimaschutz geht uns alle an. Dazu gehört in erster Linie der verantwortungsvolle und sparsame Umgang mit Energie. Weniger Energieverbrauch schont die Umwelt und den Geldbeutel. Tyczka Energy bietet den Verbrauchern effiziente Energiekonzepte – sowohl für den Privathaushalt als auch für Gewerbe- und Industriebetriebe.

Alle CO2-Emissionen, die Sie trotz sparsamen Energieverbrauchs noch produzieren, können Sie mit Ihrer Investition in weltweite Klimaschutzprojekte ausgleichen. So leisten Sie einen verantwortungsvollen und aktiven Beitrag zum globalen Klimaschutz.

Technisches Sicherheits-Management

2012 erhielt Tyczka Energy als erstes Flüssiggas-Unternehmen Deutschlands die TSM-Zertifizierung. TSM steht dabei für „Technisches Sicherheits-Management“.  Bisher gab es die TSM-Zertifizierungen hauptsächlich auf der Wasser- und Erdgasseite. Auf Initiative des DVFG wurde in einem gemeinsamen Arbeitskreis mit Fachleuten des DVGW und DVFG das TSM sowie das entsprechende Arbeitsblatt G 1040 für den Flüssiggasbereich entwickelt. Als erstes Unternehmen stellte die Tyczka Energy  ihre internen Sicherheitsprozesse auf den Prüfstand und meisterte die dreitägige Überprüfung mit Bravour.

Die TSM-Bescheinigung bestätigt den Unternehmen, dass sie durch Schaffung von Transparenz und Straffung der Aufbau- und Ablauforganisation, der gezielten Implementierung gesetzlicher und technischer Anforderungen sowie der erhöhten Sicherheit gegen Organisationsverschulden ihrer besonderen Verantwortung für die Flüssiggasversorgung im öffentlichen Bereich nachkommen.

Website: www.tytogaz.de