DIN EN 12601 - Stromerzeugungsaggregate mit Hubkolben- Verbrennungsmotoren

Sicherheit


Diese Norm legt die Anforderungen an Stromerzeugungsaggregate mit Hubkolben-Verbrennungsmotoren (RIC) bis zu 1 000 V bestehend aus einem Hubkolben- Verbrennungsmotor und einem Wechselstromgenerator fest, einschließlich der zusätzlichen Ausrüstungen, die für den Betrieb benötigt werden, z. B. Kontrolleinrichtungen, Schalteinrichtungen, Hilfseinrichtungen. Diese Europäische Norm gilt nicht für Stromerzeugungsaggregate, die vor dem Datum der Veröffentlichung dieser nationalen Norm hergestellt wurden.

Diese Norm gilt für Anwendungen an Land und auf Wasser, wobei Stromerzeugungsaggregate zum Gebrauch auf Seeschiffen sowie mobilen Offshore-Anlagen als auch für den Antrieb von Flugzeugen, Straßenfahrzeugen und Lokomotiven ausgeschlossen sind. Die besonderen Anforderungen für den Betrieb in explosionsgefährdeten Bereichen werden in dieser Norm nicht behandelt. Die für Stromerzeugungsaggregate wesentlichen Gefährdungen werden in Anhang A aufgelistet.

Print Friendly, PDF & Email

Seitenzahl

38

Art

DIN

Preis

102,10

Richtlinien-Nummer

12601

Ausgabedatum

Dezember 2010

Diese Richtlinie / Norm können Sie beim Beuth Verlag bestellen.

Dieser Beitrag wurde erstellt am 18. September 2013