DIN EN 12953-1 - Großwasserraumkessel

Teil 1: Allgemeines


Diese Europäische Norm gilt für Großwasserraumkessel mit einem Inhalt von mehr als 2 Litern zur Erzeugung von Dampf und/oder Heißwasser bei einem maximal zulässigen Druck von mehr als 0,5 bar und bei einer Temperatur über 110 °C.

Diese Europäische Norm regelt Anforderungen sowohl an direkt befeuerte und elektrisch beheizte Dampfkessel einschließlich sowohl Niederdruck-Dampfkessel (NDD, siehe 3.6) als auch Abhitzekessel mit einem gasseitigen Druck bis 0,5 bar, die zylinderförmig sind, aus C- oder C-Mn-Stählen durch Schweißen hergestellt werden und deren Auslegungsdruck 40 bar nicht überschreitet. Dampfkessel nach dieser Europäischen Norm sind für den Gebrauch an Land zur Versorgung mit Dampf oder Heißwasser bestimmt.

Diese Europäische Norm gilt für Dampf-/Heißwassererzeuger vom Anschluss für die Speisewassereinleitung bis zum Anschluss für den Dampfaustritt und bis zu allen anderen Anschlüssen, einschließlich der Anschlüsse für Armaturen und Passstücke für Dampf und Wasser. Falls Anschweißenden verwendet werden, gelten die hier festgelegten Anforderungen von und bis zu der Naht, an der sonst Flansche eingesetzt werden.

Print Friendly, PDF & Email

Seitenzahl

31

Art

DIN

Preis

90,00

Richtlinien-Nummer

12953

Ausgabedatum

Mai 2012

Blatt-Nummer

1

Diese Richtlinie / Norm können Sie beim Beuth Verlag bestellen.

Dieser Beitrag wurde erstellt am 18. September 2013