DIN EN 12953-10 - Großwasserraumkessel

Teil 10: Anforderungen an die Speisewasser- und Kesselwasserqualität


Die Norm gilt für alle Großwasserraumkessel, die durch die Verbrennung einer oder mehrerer Brennstoffe oder durch heiße Gase zum Zweck der Erzeugung von Dampf und/oder Heißwasser beheizt werden für den Bereich zwischen Speisewassereintritt und Dampfaustritt des Dampferzeugers. Die Qualität des erzeugten Dampfs liegt außerhalb des Anwendungsbereichs dieser Norm.
Mit der Norm wird sichergestellt, dass sich der Kessel mit einem geringen Risiko für Personal, den Kessel selbst und die damit verbundenen Kesselanlagenteile betreiben lässt. Es ist nicht das Ziel, einen optimalen wirtschaftlichen Betrieb zu erreichen.
In der Norm sind die Mindestanforderungen für die spezifischen Wasserarten zur Reduzierung des Korrosionsrisikos, der Schlammausscheidung oder Bildung von Ablagerungen festgelegt, die zu Schäden, Aufreißen oder anderen Betriebsproblemen führen können.

Print Friendly, PDF & Email

Seitenzahl

13

Art

DIN

Preis

57,80

Richtlinien-Nummer

12953

Ausgabedatum

Dezember 2003

Blatt-Nummer

10

Diese Richtlinie / Norm können Sie beim Beuth Verlag bestellen.

Dieser Beitrag wurde erstellt am 5. September 2013