VDI 2050 - Anforderungen an Technikzentralen

Blatt 1 - Technische Grundlagen für Planung und Ausführung


Die Richtlinie VDI 2050 dient als Grundlage für die Planung und der gesamtheitlichen Betrachtung von Gebäuden und deren Technischer Gebäudeausrüstung (TGA). Hierbei steht die Ermittlung des Flächenbedarfes der Technikzentralen eines Gebäudes im Vordergrund. Während im Blatt 1 eine globale Ermittlung dieser Informationen erfolgt, wird in den nachfolgenden Blättern eine detaillierte Ermittlung vorgestellt. Mit dieser Richtlinie steht für verschiedene Nutzer bzw. Anwender ein geeignetes Planungsinstrumentarium zur Verfügung.
Dem Anwender werden Diagramme an die Hand gegeben, mit denen aus der geplanten Gebäudenutzung sowie der Qualität und dem Umfang der TGA, basierend auf der Bruttogrundfläche (BGF), die erforderlichen Technikflächen als Funktionsflächen (FF) nach DIN 277 ermittelt werden können.

Print Friendly, PDF & Email

Seitenzahl

45

Art

VDI-Norm

Preis

100,60

Richtlinien-Nummer

2050

Ausgabedatum

Dezember 2006

Blatt-Nummer

1

Diese Richtlinie / Norm können Sie beim Beuth Verlag bestellen.

Dieser Beitrag wurde erstellt am 5. September 2013