VDI 4608 Blatt 1 (Entwurf) - Energiesysteme Kraft-Wärme-Kopplung

Grundlagen und Beispiele


Der Begriff der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) steht für all die Verfahren, bei denen eine Energiewandlungsanlage aus den zugeführten Energien gleichzeitig Kraft und Wärme erzeugt und an Verbraucher abgibt. Diese Richtlinie verdeutlicht, welche Anlagen, Systeme und Systemtechniken dem Bereich der gekoppelten Erzeugung zugerechnet werden. Sie geht auf die unterschiedlichen Einsatzarten der KWK ein und schließt eine Reihe definitorischer Lücken, die bislang auch im Fachgespräch zu Missverständnissen führen. Diese Richtlinie wendet sich an Planer und Betreiber energietechnischer Anlagen, Überwachungsbehörden und -institute sowie an auf diesem Gebiet tätige Wissenschaftler.

Print Friendly, PDF & Email

Seitenzahl

25

Art

VDI-Norm

Preis

ab 81,80 €

Richtlinien-Nummer

4608

Ausgabedatum

03-2021

Blatt-Nummer

1

Diese Richtlinie / Norm können Sie beim Beuth Verlag bestellen..

Dieser Beitrag wurde erstellt am 17. Juni 2021