Originalbericht der Fachzeitschrift Energie & Management
Objekt-/Gebietsversorgung
Fern-/Nahwärmenetz
Versorgungsobjekt
Kirche und Gemeindezentrum, Wohnungswirtschaft, Schule, Gewerbe
BHKW-Technologie
Verbrennungsmotor
Elektr. Modulleistung
Große KWK über 250 kW bis 999 kW
Modulanzahl
einmodulige KWK-Anlage
Art der KWK-Nutzung
KWK
Eingesetzter Brennstoff
Erdgas

BHKW des Monats Februar 2017

Gut vernetzt und ganz leise

Originaltext von Armin Müller

Das seit 1983 existierende Fernwärmenetz der Thiebauthschule in Ettlingen wächst stetig und musste daher erweitert werden. Nun wurden zwei bisher getrennte Wärmenetz durch eine 18 m lange Dükerleitung durch den Fluss „Alb“ verknüpft. Dazu musste das 2010 errichtet BHKW in der Thiebauthschule im Frühjahr 2016 modernisiert und vergrößert werden. Aufgrund des Platzbedarfs wählte man ein kompaktes Aggregat von Sokratherm. Zudem errichtet man unter anderem eine Schallschutzhaube, einen Abgasschalldämpfer sowie einen langsam drehenden Gemischkühler, damit die über der Energiezentrale befindlichen Unterrichtsräume nicht gestört werden können. So wurde ein Geräuschpegel von gerade mal 35 Dezibel erreicht.

Es werden 160 Wohn- und Gewerbeeinheiten, die Schule, die Stadthalle und eine Kirchengemeinde inkl. Pfarrhaus von dem BHKW versorgt.  Durch die Verbindung mit dem Fernwärmenetz der Innenstadt wurde der KWK-Wärmeanteil von 30 auf über 60 Prozent gesteigert.

Druckmanager BHKW-Infozentrum