Objekt-/Gebietsversorgung
Objektversorgung
Versorgungsobjekt
Wohnungswirtschaft,
Mehrfamilienhaus mehr als 6 bis 12 Wohneinheiten,
Hochhaus groß über 100 Wohneinheiten
BHKW-Technologie
Verbrennungsmotor
Elektr. Modulleistung
KWK über 50 kW bis 250 kW
Modulanzahl
einmodulige KWK-Anlage
Art der KWK-Nutzung
KWK
Eingesetzter Brennstoff
Biogas
BHKW-Hersteller
Betreiber
enercity Contracting GmbH, Hannover

BHKW des Monats Januar 2010

Still und leise

Bioerdgas BHKW als Dachheizzentrale zur Versorgung eines Hochhauses und der Nachbargebäude in Laatzen.

Die ca. 15 km Luftlinie entfernte Bioerdgasanlage hat eine Jahreskapazität von 30 Mio. kWh, dies entspricht ungefähr dem zehnfachen des Bedarfs der BHKW-Anlage.

Da das Blockheizkraftwerk mit 140 kW elektrischer sowie 216 kW thermischer Leistung nur durch eine 15 cm dicken Decke von dem darunterliegendem Schlafzimmer getrennt ist, waren hier besondere Schallschutzmaßnahmen notwendig. Zu Beginn lief das BHKW-Modul vorerst nur tagsüber, letztendlich konnten die geforderten Werte der TA Lärm von 25 dB(A) mittels einer dreistufigen Schwingungsentkopplung unterschritten werden. Somit erreicht die Anlage mittlerweile eine Volllaststundenzahl von 7000 Stunden jährlich.

Autor Kurztext: Patrick Langner (BHKW-Infozentrum)

Autor Originaltext: Dr. Jan Mühlstein (Energie&Management)

Print Friendly, PDF & Email