Originalbericht der Fachzeitschrift Energie & Management
Objekt-/Gebietsversorgung
Fern-/Nahwärmenetz
Versorgungsobjekt
Energieversorger
BHKW-Technologie
Verbrennungsmotor
Elektr. Modulleistung
KWK im Megawattbereich ab 1 MW - 10MW
Modulanzahl
mehrmodulige KWK-Anlage
Art der KWK-Nutzung
KWK
Eingesetzter Brennstoff
Biomethan

BHKW des Monats September 2017

Wärmevollversorgung mit BHKW

Originaltext von Armin Müller

Die Nahwärme Brigachschiene GmbH & Co. KG (NWB) liefert seit 1997 Wärme in die Innenstadt von Donaueschingen. Damals noch aus industrieller Abwärme, seit 2012 aus einer eigenen KWK-Anlage mit 2 BHKW des Typs 416 von GE Jenbacher mit je 1,2 MWel. 2013 wurde ein dritter und Ende letzten Jahres dann der vierte baugleiche Motor installiert. Die vier Aggregate mit einer Gesamtleistung von 4.885 kWel werden mit Biomethan betrieben und beliefern 237 Gebäude mit Wärme und rund 3.800 Haushalte mit Strom. Unterstützt werden Sie dabei von zwei Wärmespeichern mit jeweils 185 m3 und können dadurch fast 100 Prozent der benötigten Wärme mittels KWK erzeugen. Seit 2015 nimmt die NWB an der Direktvermarktung des Stromes und am Regelenergiemarkt teil.

Druckmanager BHKW-Infozentrum