Alpenland Heizungswasser KG

Die korrekte Befüllung des Primärkreislaufs eines BHKW-Motors schützt diesen & wirkt teuren Funktionsstörungen sowie Materialschäden entgegen. Optimal aufbereitete Kühlmedien sind dabei entscheidend. Die Alpenland Heizungswasser KG spült/füllt Neuanlagen & saniert korrosive Anlagen nach VDI 2035.

Peripherie:
Wasseraufbereitung, Kühler und Wärmetauscher, Schmierstoffe, Nah- und Fernwärmenetze, Druckhaltung, Generatoren

Alpenland Heizungswasser KG

Bereits seit 2012 liefert die in Oberbayern ansässige Firma Alpenland Heizungswasser
KG fertig aufbereitetes Heizungswasser mit einheitlicher Wasserqualität, zur normgerechten Befüllung
von Heizungsanlage und Kühlkreisläufen.

Das Unternehmen hat es sich darüber hinaus zur Aufgabe
gemacht, Schadensprofile größerer Heizanlagen zu erstellen. Die
Erkenntnisse daraus fließen in Anlagenkonzepte ein, wie sie etwa
Stadtwerke, Hotels, Biogasanlagen und BHKWs nutzen.

Dazu analysiert das Unternehmen bei bestehenden Anlagen aufgetretene
Mängel. Oftmals, so die Erfahrungen des Unternehmens,
liegen eine unzureichende Einhaltung der VDI-Richtlinie 2035 sowie die
Nichteinhaltung der Vorgaben von Kesselherstellern zugrunde. Die
Ergebnisse der Untersuchungen bündelt der mittelständische Spezialist aus
München in konkreten Empfehlungen zur Schadensvermeidung.

Will man die technischen Standards der VDI-Richtlinie einhalten, sind das Spülen einer Heizungsanlage
vor dem Füllen und vor dem hydraulischen Abgleich unumgänglich. Gleiches gilt generell für BHKW-Anlagen
und deren Komponenten.

Die Aufbereitung des Füll- und Ergänzungswassers von Primärkreisläufen bei BHKW-Motoren etwa sollte
sich an den verwendeten Werkstoffen in der Anlage orientieren. Das Unternehmen bietet daher ein Gesamtkonzept
für die Wasseraufbereitung an. Angefangen bei der Planung über
die chemische Entschlammung und das Spülen bis hin zur Befüllung
und der regelmäßigen Wartung.

Darüber hinaus hat die Alpenland Heizungswasser KG eine eigene Produktlinie namens Heizungsgold erstellt, deren Produktpalette sich an den Ansprüchen und Erfordernissen der gängigsten Materialien im Heizungs- und BHKW-Bau orientiert. Einsatzfertige Wasser-Glykolgemische finden sich dort ebenso im Programm wie Korrosionsschutzmittel oder etwa Schlammlöser.

Website: www.NormgerechtesHeizungswasser.de