Rastatt | 23. Mai 2016 |

Energie dreifach genutzt: Beispielhafte KWKK-Projekte

Wenn hocheffiziente BHKW nicht nur Strom und Wärme bereitstellen sondern auch Klimakälte, dann spricht man von Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung (KWKK). Das BHKW-Infozentrum hilft mit einem neuen Tool bei der Suche nach beispielhaften KWKK-Projekten.

Energie dreifach nutzen - wer träumt nicht davon?
Anlagen, die das Prinzip der Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung (KWKK) verwenden, können dies bereits realisieren. Dabei wird die im Brennstoff enthaltene Energie genutzt, um daraus Wärme, Strom und Kälte bereitstellen.
Realisiert wird dies durch Motoren oder Gasturbinen, die neben Strom und Wärme auch Kälte für das Gebäude oder den Industriekunden zur Verfügung stellen. Dabei wird die Kälte mittels Absorptions- oder Adsorptionskältemaschine bereitgestellt.
Aber wo findet man weitere Informationen über das KWKK-Prinzip sowie erfolgreich umgesetzte KWKK-Projekte?

Beispielhafte KWKK-Projekte
Seit 2002 fasst das BHKW-Infozentrum den monatlich erscheinenden Bericht der Fachzeitschrift „Energie&Management“ zum „BHKW des Monats“ zusammen, kategorisiert die beispielhaften BHKW-Projekte und fügt diese in einer Datenbank zusammen.
Seit Mitte Oktober 2015 können KWK-Interessierte die Datenbank mit derzeit rund 150 Projektbeschreibungen gezielt nach Art des Versorgungsobjektes, Brennstoffen, Technologien und elektrische Leistungsgröße durchsuchen.

Neue Suchfunktion zur KWKK-Suche
Aufgrund einer neuen Suchfunktion können die beispielhaften KWK-Projekte seit Mitte Mai 2016 auch nach der „Art der KWK-Nutzung“ gefiltert werden. Dadurch können KWKK-Projekte einfach selektiert werden. Insgesamt 25 KWKK-Projekte befinden sich derzeit im Archiv.
Da die Filter miteinander kombinierbar sind, kann der Nutzer z. B. gezielt KWKK-Projekten im Mini-KWK-Bereich mit einer elektrischen Modulleistung von bis zu 50 kW suchen. Acht Projektbeschreibungen existieren derzeit in diesem Mini-KWKK-Bereich.

Interaktives Tool des BHKW-Infozentrums
Das interaktiver Tool „BHKW des Monats“ finden KWK-Interessierte auf dem BHKW-Infozentrum.
Im Spätsommer wird unter http://www.bhkw-beispiele.de die erste Datenbank beispielhafter BHKW-Projekte publiziert.

Interaktives Tool
Interaktives Tool "BHKW des Monats"

BHKW-Infozentrum

Seit 1999 informiert die BHKW-Infozentrum GbR auf zahlreichen Webseiten sowie in Fachzeitschriften über neue Technologien im Bereich alternativer und regenerativer Energieerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW). Außerdem werden die Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagen und Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erläutert.
Seit dem 15. Oktober 2015 ist das neu gestaltete BHKW-Infozentrum online.

Ab Sommer 2016 wird eine BHKW-Datenbank mit komfortabler Suchfunktion auf der Seite BHKW-Beispiele.de online sein.
Außerdem können Interessierte in dem BHKW-Kenndaten-Tool 2015 aus einer Datenbank von mehr als 1.300 KWK-Modulen die technischen Daten sowie die Investitionskosten der jeweils interessanten Leistungsgröße heraus suchen.

Nahezu wöchentlich werden über den derzeit größten internetbasierten BHKW-Newsletter mehr als 11.000 Abonnenten kostenlos informiert.
Im Socialmedia-Bereich posten die Fachleute des BHKW-Infozentrums aktuelle Meldungen auf Facebook, auf Twitter sowie in der XING-Gruppe "Blockheizkraftwerke - Energieversorgung der Zukunft"´.

Infolinks

Kontakt

BHKW-Infozentrum
Rauentaler Str. 22/1
76437 Rastatt

Allg. Telefonnummer: +49 (0) 7222-968 673 0
Faxnummer: +49 (0) 7222-968 673 19

E-Mail: markus.gailfuss@bhkw-infozentrum.de
Website: https://www.bhkw-infozentrum.de

Redakteur, Geschäftsführer
Markus Gailfuss

Druckmanager BHKW-Infozentrum