BHKW-News – Aktuelle Themen der BHKW- und KWK-Branche

Blockheizkraftwerke (BHKW) unterliegen einerseits technologischen Entwicklungen. Aber der größte Bedarf an aktuellen Informationen besteht im Bereich der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) hinsichtlich der sich ständig ändernden gesetzlichen und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen.

Das BHKW-Infozentrum informiert in dieser Rubrik kostenlos, aktuell und herstellerunabhängig über technische Neuerungen sowie neue rechtliche Rahmenbedingungen für Blockheizkraftwerke (BHKW) und KWK-Anlagen. Das Redaktions- und Autorenteam des BHKW-Infozentrums besteht inzwischen aus mehr als 20 Fachleuten. Dadurch können regelmäßig aktuelle Berichte zu BHKW-Themen geliefert werden.

BHKW-News seit 2009

Seit Mitte 2009 informiert das BHKW-Infozentrum über aktuelle Enegie-Themen in einer „News-Rubrik“. Berichte, die vor dem Relaunch des neuen BHKW-Infozentrums im Oktober 2015 verfasst wurden, sind unter der Rubrik „Aktuelle Statements“ verfügbar. So hieß der News-Bereich bis Oktober 2015.

Alle Neuigkeiten aus dem BHKW- und KWK-Bereich seit Oktober 2015 werden in übersichtlichem Layout und mit weiterführenden Verlinkungen in diesem News-Bereich aufgeführt. Ein Druckmanager ermöglicht das einfache Ausdrucken der jeweiligen Berichte. Ab Herbst 2016 wird eine Suchfunktion für die BHKW-News angeboten.



Herrsching | 24. April 2019 |

Rolle der KWK beim Ausstieg aus der Kohle

Eine wichtige Rolle beim Ausstieg aus der Kohle spielen für die Grünen im Rahmen ihres 10-Punkte-Fahrplans die KWK, der massive Ausbau der erneuerbaren Energien sowie flankierende Maßnahmen.

Rastatt | 15. April 2019 |

Neue Regelungen des Energie- und Stromsteuergesetzes im Bundestag verabschiedet

Am 1. Juli 2019 soll das neue Energie- und Stromsteuergesetz in Kraft treten, das im Mai noch den Bundesrat passieren muss. Das Gesetz enthält einige Veränderungen.

Rastatt | 15. April 2019 |

Meldung nach Energiesteuer-Transparenzverordnung entfällt für viele BHKW-Anlagenbetreiber

Am 1. Juli 2019 soll das neue Energie- und Stromsteuergesetz in Kraft treten. Die Generalzollverwaltung hat nun angekündigt, die Verwaltungsvereinfachung bereits für die nun anstehende Meldung anzuwenden.

Rastatt | 12. April 2019

Gesetzesänderung ermöglicht auch heizölbetriebenen BHKW-Anlagen eine verringerte EEG-Umlage

Heizölbetriebene BHKW-Anlagen bis 1 MW elektrischer Leistung erhalten zumindest bei einer Inbetriebnahme bis Ende 2022 ebenfalls eine EEG-Umlageprivilegierung auf Eigenstromverwendung.

Rastatt | 12. April 2019 |

Messkonzepte bei Stromeigenversorgung und Mieterstromkonzepten

Die Eigenversorgung mit Strom aus einer PV- oder BHKW-Anlage ist wirtschaftlich attraktiv. Die gesetzlichen Vorgaben für eine abrechnungstechnisch korrekte Strommessung gemäß KWKG und den Vorgaben der EEG-Umlage sind komplex.

Rastatt | 11. April 2019 |

Nutzung fester Biomasse in Blockheizkraftwerken

Im Rahmen der zukünftigen Dekarbonisierung der Kraft-Wärme-Kopplung kann auch die Nutzung fester Biomasse eine wichtige Rolle spielen. Im Rahmen des BHKW-Jahreskongresses 2019 wird auf die Holzvergasungs-Technologie sowie die Holzpellet-Nutzung in Stirlingmotoren eingegangen.

Dresden | 10. April 2019 |

Aktuelle Fragestellungen der BHKW-Branche stehen im Fokus

17 Vorträge behandeln im Rahmen des BHKW-Jahreskongresses 2019 in Dresden aktuelle Rechtsthemen sowie technische Fragestellungen und bieten Praxiserfahrungen aus realisierten Projekten.

Rastatt | 2. April 2019 |

KWK-Index fällt auf rund 4 Cent pro kWh

Mit 4,088 Cent/kWh lag der „übliche Preis" im ersten Quartal 2019 deutlich unter den vergangenen zwei Quartalswerten. Trotzdem bleibt die Stromeinspeisung in das Netz der allgemeinen Versorgung für KWK-Anlagen wirtschaftlich interessant.

Rastatt | 1. April 2019 |

Bedeutung hocheffizienter KWK im Rahmen der Energiewende

Welche Rolle spielen fossile KWK-Anlagen im Rahmen einer dekarbonisierten Energiewende? Darüber diskutieren die Teilnehmenden des BHKW-Jahreskongresses am 7. Mai im Dresdner Kongresszentrum.

Rastatt | 29. März 2019 |

Urteil des EuGH eröffnet wieder Spielräume bei der Förderung von KWK-Anlagen

Das EuGH-Urteil vom 28.03.2019 gibt Deutschland die Möglichkeit zurück, eigenständiger über energierechtliche Fragen zu entscheiden. Die einschneidenden Bestimmungen des Energiesammelgesetzes für KWK-Anlagen müssen nun überprüft werden.