BHKW-News – Aktuelle Themen der BHKW- und KWK-Branche

Blockheizkraftwerke (BHKW) unterliegen einerseits technologischen Entwicklungen. Aber der größte Bedarf an aktuellen Informationen besteht im Bereich der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) hinsichtlich der sich ständig ändernden gesetzlichen und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen.

Das BHKW-Infozentrum informiert in dieser Rubrik kostenlos, aktuell und herstellerunabhängig über technische Neuerungen sowie neue rechtliche Rahmenbedingungen für Blockheizkraftwerke (BHKW) und KWK-Anlagen. Das Redaktions- und Autorenteam des BHKW-Infozentrums besteht inzwischen aus mehr als 20 Fachleuten. Dadurch können regelmäßig aktuelle Berichte zu BHKW-Themen geliefert werden.

BHKW-News seit 2009

Seit Mitte 2009 informiert das BHKW-Infozentrum über aktuelle Enegie-Themen in einer „News-Rubrik“. Berichte, die vor dem Relaunch des neuen BHKW-Infozentrums im Oktober 2015 verfasst wurden, sind unter der Rubrik „Aktuelle Statements“ verfügbar. So hieß der News-Bereich bis Oktober 2015.

Alle Neuigkeiten aus dem BHKW- und KWK-Bereich seit Oktober 2015 werden in übersichtlichem Layout und mit weiterführenden Verlinkungen in diesem News-Bereich aufgeführt. Ein Druckmanager ermöglicht das einfache Ausdrucken der jeweiligen Berichte. Ab Herbst 2016 wird eine Suchfunktion für die BHKW-News angeboten.



Rastatt | 21. April 2017 |

Regeln für zukünftige KWK-Ausschreibungen

Das Bundeswirtschaftsministerium hat einen Referentenentwurf zur Ausschreibung von KWK-Anlagen mit einer Leistung von 1-50 MW veröffentlicht. Im Winter 2017 soll die erste Ausschreibung stattfinden.

Rastatt | 21. April 2017 |

XING-Gruppe über Blockheizkraftwerke mit mehr als 1.700 Mitgliedern

Das BHKW-Infozentrum bietet auch XING-Mitgliedern die Möglichkeit, sich über Blockheizkraftwerke zu informieren und zu diskutieren. Die XING-Gruppe 'Blockheizkraftwerke' existiert seit rund 10 Jahren.

Rastatt | 18. April 2017 |

Bundesumweltministerium förderte 2016 mehr Mini-KWK-Anlagen

Gegenüber dem Jahre 2015 nahm die Anzahl der geförderten Mini-KWK-Anlagen in 2016 um rund 16% zu. Insegsamt wurden vom Bundesumweltministerium 1.538 Mini-KWK-Anlagen gefördert.

Rastatt | 18. April 2017 |

Durchschnittlicher Strompreis an der Börse wieder über 4 Cent je Kilowattstunde

Der durchschnittliche Preis aller Stundenkontrakte an der Strombörse betrug im letzten Quartal 4,132 Cent/kWh. Das BHKW-Infozentrum erwartet aber ein Absinken der Strompreise in den nächsten Wochen auf das Preisniveau des Jahres 2014.

Rastatt | 10. April 2017 |

BHKW-Infozentrum erweitert Veranstaltungsangebot und bildet aus

Im Rahmen der Ausweitung des Weiterbildungsangebotes (Konferenzen und Seminare) bietet das BHKW-Infozentrum einen Ausbildungsplatz Veranstaltungskauffrau an.

Kassel | 6. April 2017 |

Ende des Fossilen-Einsatzes auch bei KWK-Anlagen in Sicht

KWK. Um das Jahr 2030 dürfen die letzten mit fossilen Brennstoffen arbeitenden Anlagen installiert werden, wenn man die Pariser Klimagas-Ziele einhalten will.

Berlin | 28. März 2017 |

Parlamentarische Allianz gegen Streichung der vermiedenen Netzentgelte

Das Gesetz zur Modernisierung der Netzentgeltstruktur (NEMoG) wird jetzt im Parlament beraten. Äußerungen maßgeblicher Koalitionspolitiker legen Änderungen am Regierungsentwurf nahe.

Rastatt | 17. März 2017 |

Größte Marktübersicht der BHKW-Hersteller

Die derzeit größte Marktübersicht mit den Daten von mehr als 1.200 BHKW-Modulen von rund 90 angefragten BHKW-Herstellern wird das BHKW-Infozentrum im September 2017 veröffentlichen.

Rastatt | 14. März 2017 |

Energieanlagen werden zukünftig in einem öffentlichen Anlagenregister geführt

In Deutschland wird ab Sommer 2017 ein energiewirtschaftliches Anlagenkataster aufgebaut, in dem alle Energieerzeugungs-Anlagen sowie gewisse Verbrauchsanlagen registriert werden. Die Bundesregierung hat mit der Marktstammdatenregisterverordnung die rechtliche Grundlage hierfür verabschiedet.

Rastatt | 13. März 2017 |

Mieterstrom wird zukünftig gefördert

Die Bundesregierung will Mieterstrommodelle fördern und zugleich den Photovoltaik-Ausbau steigern. Strom aus PV-Anlagen, der an Mieter verkauft wird, soll eine finanzielle Förderung von bis zu 3,81 Cent/kWh erhalten.