Rastatt | 14. Januar 2019

BHKW 2019 - Branchentreff und Jahreskonferenz

Mehr als 220 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden am 07./08. Mai 2019 beim 17. BHKW-Jahreskongress im Dresdner Kongresszentrum erwartet. Drei Säle stehen für den BHKW-Branchenttreffen zur Verfügung. 

In weniger als vier Monaten ist es soweit: am 07./08. Mai 2019 findet die 17. Auflage der BHKW-Jahreskonferenz „BHKW 2019 – Innovative Technologien und neue Rahmenbedingungen“ statt.

Dresdner Kongresszentrum als Tagungsort des BHKW-Branchentreffs

Die 17. Jahreskonferenz „BHKW 2019 – Innovative Technologien und neue Rahmenbedingungen“ am 07./08. Mai 2019 im Dresdner Kongresszentrum beschäftigt sich mit aktuellen Rechtsthemen, BHKW-Technologien und den politischen Fragestellungen der Energiewende. Zahlreiche Praxisbeispiele zeigen mögliche Anwendungsfelder für BHKW-Anlagen im Leistungsbereich von 1 Kilowatt bis 5 Megawatt auf.

Für die BHKW-Jahreskonferenz 2019 stehen neben zwei Sälen für die Konferenz ein anliegender Saal für die Pausen, den Ausstellungsbereich und den Abendimbiss bereit. Dadurch wird die konzeptionelle Verbindung zwischen Fachkonferenz und Branchentreffen weiter gestärkt. Impressionen der vergangenen BHKW-Jahreskonferenzen wurden auf der Webseite zur BHKW-Jahreskonferenz 2019 sowie einer Impressionsseite publiziert.

Konferenzprogramm wird im Januar veröffentlicht

Das Programm des BHKW-Jahreskongresses 2019 wird spätestens am 25. Januar 2019 veröffentlicht. Bereits vor einigen Wochen wurde der Anmeldeflyer für Aussteller der BHKW-Jahreskonferenz 2019 veroffentlicht. Fünf ausstellende Unternehmen haben sich bereits angemeldet.

Die Jahreskonferenz über innovative BHKW-Technologien und neue Rahmenbedingungen hat sich seit etlichen Jahren zu einem BHKW-Branchentreff mit mehr als 220 Teilnehmerinnen und Teilnehmer etabliert. Für die „BHKW 2019“ werden rund 30 Aussteller und mehr als 220 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet.

BHKW-Jahreskongress 2019 - Informationsseite zum BHKW-Branchentreff
BHKW-Jahreskongress 2019 - Informationsseite zum BHKW-Branchentreff

BHKW-Infozentrum

Seit 20 Jahren informiert die BHKW-Infozentrum GbR auf zahlreichen Webseiten sowie in Fachzeitschriften über neue Technologien im Bereich alternativer und regenerativer Energieerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW). Außerdem werden die Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagen und Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erläutert.

Bereits heute können Interessierte in dem BHKW-Kenndaten-Tool 2015 aus einer Datenbank von mehr als 1.300 KWK-Modulen die technischen Daten sowie die Investitionskosten der jeweils interessanten Leistungsgröße heraus suchen.
Im Frühjahr 2019 wird dann die aktualisierte Version der "BHKW-Kenndaten 2019/2020" (http://www.bhkw-kenndaten.de) zur Verfügung stehen.

Nahezu wöchentlich werden über den derzeit größten internetbasierten BHKW-Newsletter mehr als 10.000 Abonnenten kostenlos informiert.
Im Socialmedia-Bereich posten die Fachleute des BHKW-Infozentrums aktuelle Meldungen auf Facebook, auf Twitter sowie in der XING-Gruppe "Blockheizkraftwerke - Energieversorgung der Zukunft".

Drei redaktionell aus mehr als 53.000 Quellen zusammengetragene Pressespiegel ermöglichen einen einfachen Überblick über neue Trends in Technik, Markt und Politik.

Das umfangreiche Weiterbildungsangebot (https://www.bhkw-konferenz.de) über BHKW- und Energie-Themen mit rund 25 unterschiedlichen Veranstaltungsreihen wird von mehr als 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wahrgenommen.

Infolinks

Kontakt

BHKW-Infozentrum GbR
Rauentaler Straße 22/1
76437 Rastatt

Allg. Telefonnummer: +49722296867310
Faxnummer: +49722296867319

E-Mail: info@bhkw-infozentrum.de
Website: www.bhkw-infozentrum.de

Geschäftsführer
Markus Gailfuß

Druckmanager BHKW-Infozentrum