Magdeburg | 22. Juli 2019

Wirtschaftlicher BHKW-Betrieb durch optimale technische Einbindung

Hocheffiziente BHKW-Anlagen müssen technisch optimal in das Versorgungsobjekt eingebunden werden. Dadurch können Störungen verhindert werden.

Bei der technischen Einbindung in die Energieversorgung zur Beheizung von Gebäuden, zur Brauchwassererwärmung sowie der Dampf- und Kältebereitstellung sind zahlreiche Aspekte zu beachten, um einen sicheren und möglichst effizienten Betrieb zu gewährleisten.

Im Rahmen des Workshops „Technische Einbindung von KWK-Anlagen in der Praxis – Hydraulik, Strom, Abgas“ wird aufgezeigt, wie BHKW- Anlagen in neue und bestehende Hydraulik-, Strom- und Abgassysteme eingebunden werden sollten und was jeweils zu beachten ist. Der Workshop findet ein bis maximal zwei Mal pro Jahr statt. Fünf Fachreferenten werden aus jeweils ihren Fachgebieten über die Themenfelder berichten.

Thematisch beginnt der Workshop mit dem von (neuen) Regelwerken und administrativen Vorgaben geprägten Bereich der elektrotechnischen Einbindung. Auf vielfachen Wunsch wird dabei auch die Einbindung von BHKW-Anlagen in Mittelspannungsnetze zusätzlich betrachtet und die administrativen Vorgaben der Mittelspannungsrichtlinie erläutert.

Dem Vortrag über „Schallschutz bei BHKW-Anlagen“ folgen grundsätzliche Erläuterungen zum „Erdgasanschluss“. Nach den Themenfeldern „Auslegung und optimierter Betrieb von Abgaswärmetauschern und Dampferzeugern“ wird auf die „Optimierung hydraulischer Systeme“ im Vorfeld eines BHKW-Einsatzes und intensiv auf die „hydraulische Einbindung von BHKW-Anlagen“ eingegangen. Hierbei wird praxisnah auf konkrete hydraulische Einbindungskonzepte eingegangen.

Am Ende des Workshops werden die leider oft wenig beachteten Themenfelder „Heizwasserqualität, Druckhaltung und Nachspeisung“ behandelt. Die umfangreiche Veranstaltung endet mit der Dimensionierung der „BHKW-Abgasanlagen“ und den damit zusammenhängenden Vorschriften.

Traditionell findet der Workshop jeweils im Anschluss an die KWK-Jahreskonferenz (08./09. Oktober 2019 in Magdeburg) statt.
Der nächste Workshop „Technische Einbindung von KWK-Anlagen in der Praxis“ wird am 10. Oktober 2019 in Magdeburg angeboten.

Technische Einbindung von KWK-Anlagen in der Praxis
Technische Einbindung von KWK-Anlagen in der Praxis

BHKW-Consult

BHKW-Consult ist eine Unternehmensberatung, die sich ausschließlich auf die bundesweite BHKW-Planung, BHKW-Beratung, BHKW-Berechnung und Studien im BHKW-Bereich spezialisiert hat.
Außerdem werden jährlich zahlreiche Seminare zu BHKW- und Energiewende-Themen angeboten.

Infolinks

Kontakt

BHKW-Consult
Rauentaler Straße 22/1
76437 Rastatt

Allg. Telefonnummer: 07222 – 96 86 73 0
Faxnummer: 07222 – 96 86 73 19

E-Mail: info@bhkw-consult.de
Website: www.bhkw-consult.de

Geschäftsführer
Markus Gailfuß

Druckmanager BHKW-Infozentrum