Energiewende-Pressespiegel


Energiewende-Pressespiegel Dieser Energiewende-Pressespiegel listet interessante Pressemeldungen zu Themen rund um die Energiewende auf. Die Berichte aus Zeitungen, Internetseiten und Blogs werden von Suchbots des BHKW-Infozentrums aus mehr als 100.000 Quellen zusammen getragen, anschließend von der Redaktion des BHKW-Infozentrums gesichtet und thematisch geordnet. Dieser Pressespiegel zu Themenfelder der Energiewende wird nahezu täglich aktualisiert und bietet damit allen Interessierten an einer Energiewende einen aktuelle und umfassende Übersicht über die Ereignisse rund um die rechtlichen und technischen Weiterentwicklungen der Energiewende. Der Energiewende-Pressespiegel geht vorrangig auf die Energiewende in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein.

Pressespiegel zur Energiewende - Chronologie

Bei Interesse erhalten Sie durch Anklicken des jeweiligen Titels weitere Informationen zum Bericht und einen Link zum Originalbericht.

Mehr Windräder „können wir den Menschen vor Ort nicht zumuten“

Freitag, 26.07.2019, 05:27 Uhr | www.welt.de
Mehr Windräder „können wir den Menschen vor Ort nicht zumuten“

CDU-Vorschlag Stand: 05:27 Uhr | Lesedauer: 3 Minuten „Die Politik hat die Proteste der Bürger unterschätzt“, sagt Engergie-Experte Jens Koeppen (CDU) Quelle: Energiewende-Pressespiegel

Genehmigungs-Stau und Flut von Klagen

Freitag, 26.07.2019, 05:00 Uhr | www.nwzonline.de
Genehmigungs-Stau und Flut von Klagen

Ökostrom : dpa / Der Ausbau der Windenergie an Land in Deutschland ist fast zum Erliegen gekommen. Im ersten Halbjahr lag der Bruttozubau bei 287 Megawatt beziehungsweise Energiewende-Pressespiegel

Bundesverband Windenergie fordert Windkraft-Gipfel | MDR.DE

Donnerstag, 25.07.2019, 16:13 Uhr | www.mdr.de
Bundesverband Windenergie fordert Windkraft-Gipfel | MDR.DE

Windenergiebranche will Gipfeltreffen mit Kanzlerin Merkel. Bildrechte: Tobias Schmelzer Energiewende Bundesverband Windenergie fordert Windkraft-Gipfel Der Bundesverband Energiewende-Pressespiegel

Rückgang um 82 Prozent: An Land werden kaum noch neue Windräder gebaut – Wirtschaft

Donnerstag, 25.07.2019, 02:22 Uhr | www.wn.de
Rückgang um 82 Prozent: An Land werden kaum noch neue Windräder gebaut – Wirtschaft

Berlin (dpa) - Der Ausbau der Windenergie an Land in Deutschland ist fast zum Erliegen gekommen. Im ersten Halbjahr lag der Bruttozubau bei 287 Megawatt beziehungsweise Energiewende-Pressespiegel

CO2-Steuer: Klimaschutz, aber richtig

Mittwoch, 24.07.2019, 19:00 Uhr | www.sueddeutsche.de
CO2-Steuer: Klimaschutz, aber richtig

CO2-Steuer Klimaschutz, aber richtig Das Kohlekraftwerk Mehrum bei Nacht mag ganz hübsch aussehen, aber für die deutsche Klimabilanz ist es nicht ideal. (Foto: Energiewende-Pressespiegel

Wie die Wärmenetze grün werden könnten

Mittwoch, 24.07.2019, 10:05 Uhr | www.springerprofessional.de
Wie die Wärmenetze grün werden könnten

Grüne Fernwärme ist kompliziert. Die Technologien dafür sind begrenzt. Unterschiede bei Druck und Temperatur machen aufwendige Umbauten nötig. Dennoch gibt es hier Energiewende-Pressespiegel

Eine Steuer auf den CO2-Ausstoß ist in der CSU ein Tabu. Doch auch die Christsozialen wissen genau, dass es den Klimaschutz nicht zum Nulltarif gibt. Für den Weg

Dienstag, 23.07.2019, 08:35 Uhr | www.morgenpost.de
Eine Steuer auf den CO2-Ausstoß ist in der CSU ein Tabu. Doch auch die Christsozialen wissen genau, dass es den Klimaschutz nicht zum Nulltarif gibt. Für den Weg

0 0 München/Berlin. Der CSU-Vorsitzende Markus Söder hat seine Zustimmung für einen CO2-Preis an konkreten finanzielle Entlastungen für Unternehmen und Bürger geknüpft. Energiewende-Pressespiegel

Erneuerbare Energien: Schwung für neue Windräder

Montag, 22.07.2019, 21:49 Uhr | www.sueddeutsche.de
Erneuerbare Energien: Schwung für neue Windräder

Erneuerbare Energien Schwung für neue Windräder Bisher verfügt im Landkreis Starnberg nur die kleine Gemeinde Berg über Windräder. Das soll sich nun ändern. (Foto: Energiewende-Pressespiegel

Bei allen Neubauten: Grüne wollen Solar-Pflicht für Häuslebauer

Montag, 22.07.2019, 18:38 Uhr | www.haz.de
Bei allen Neubauten: Grüne wollen Solar-Pflicht für Häuslebauer

Kostenlos bis 19:35 Uhr Niedersachsens Grüne wollen den Bau von Solaranlagen für alle geeigneten Neubauten vorschreiben. Ein Vorschlag, der bei den übrigen Parteien Energiewende-Pressespiegel

Klimaschutz: Windrad-Stau bedroht Energiewende

Montag, 22.07.2019, 10:40 Uhr | www.sueddeutsche.de
Klimaschutz: Windrad-Stau bedroht Energiewende

In ganz Deutschland können zur Zeit mehr als 2100 Windräder nicht gebaut werden. Grund dafür sind häufig Einwände von Behörden, zunehmend landen die Projekte aber Energiewende-Pressespiegel

Erneuerbare Energie: Solarbranche warnt vor Investitionsstopp

Montag, 22.07.2019, 10:36 Uhr | www.wiwo.de
Erneuerbare Energie: Solarbranche warnt vor Investitionsstopp

Der Solarbranche droht ein Rückschlag beim Ausbau der Sonnenenergie. Hintergrund ist ein Förderstopp bei einer bestimmten Gesamtleistung. Bereits in wenigen Monaten Energiewende-Pressespiegel

„Wieder was gelernt“-Podcast: Stoppt Aufforstung die Erderwärmung?

Montag, 22.07.2019, 08:51 Uhr | www.n-tv.de
„Wieder was gelernt“-Podcast: Stoppt Aufforstung die Erderwärmung?

Im Kampf gegen den Klimawandel diskutieren wir die Energiewende, CO2-Steuern und denken über das Ende des Verbrennungsmotors nach. Dabei scheint die Lösung so Energiewende-Pressespiegel

Interview: NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart fordert CO2-Preis

Montag, 22.07.2019, 05:00 Uhr | www.waz.de
Interview: NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart fordert CO2-Preis

Interview NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart fordert CO2-Preis NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) spricht sich für einen CO2-Preis aus, um den Klimaschutz Energiewende-Pressespiegel

Erneuerbare Energie: Stillstand

Sonntag, 21.07.2019, 18:52 Uhr | www.sueddeutsche.de
Erneuerbare Energie: Stillstand

Erneuerbare Energie Stillstand Viele Windkraftprojekte verzögern sich, das schreckt auch Investoren ab. (Foto: Patrick Pleul/dpa) Naturschutz­klagen und Vorbehalte Energiewende-Pressespiegel

Niederländischer Betreiber Tennet bremst beim Stromentz-Ausbau

Sonntag, 21.07.2019, 15:31 Uhr | www.focus.de
Niederländischer Betreiber Tennet bremst beim Stromentz-Ausbau

Die deutsche Energiewende ist noch kein Erfolgsmodell. Es fehlen Netze, die den Strom aus dem Norden zur Großindustrie in den Süden bringen. Jetzt drohen neue Probleme: Energiewende-Pressespiegel

Merkel will CO2-Abgabe und Aufforstung

Sonntag, 21.07.2019, 11:01 Uhr | www.heise.de
Merkel will CO2-Abgabe und Aufforstung

21. Juli 2019 Franz Alt Bundeskanzlerin Merkel bei der Sommerpressekonferenz. Bild: Screenshot von ARD-YouTube-Video Bundeskanzlerin Angela Merkel: "Europa muss Energiewende-Pressespiegel

Stromversorgung: Der wachsende Einfluss der Niederlande auf den deutschen Netzausbau

Samstag, 20.07.2019, 08:47 Uhr | www.handelsblatt.com
Stromversorgung: Der wachsende Einfluss der Niederlande auf den deutschen Netzausbau

Der niederländische Mutterkonzern plant große Umstrukturierungen beim deutschen Netzbetreiber Tennet. Das könnte gravierende Folgen für die Energiewende haben. Energiewende-Pressespiegel

Energieökonomin Kemfert zu Klimaschutz-Maßnahmen: „Je länger wir warten, desto teurer wird es!“

Samstag, 20.07.2019, 05:11 Uhr | www.pnp.de
Energieökonomin Kemfert zu Klimaschutz-Maßnahmen: „Je länger wir warten, desto teurer wird es!“

Energieexpertin Claudia Kemfert. −Foto: Bernd Wüstneck/dpa Energieexpertin Claudia Kemfert. −Foto: Bernd Wüstneck/dpa Wieder hat das Klimakabinett keine Entscheidungen Energiewende-Pressespiegel

„Je länger wir warten, desto teurer wird es!“

Samstag, 20.07.2019, 04:34 Uhr | plus.pnp.de
„Je länger wir warten, desto teurer wird es!“

Beim Klimaschutz seien kostbare Jahre verloren gegangen, sagt Claudia Kemfert, Energieökonomin am Deutschen Institut für Wirtschafts-forschung (DIW). Frau Kemfert, Energiewende-Pressespiegel

Klimawandel: 2100 droht uns der Klimakollaps

Freitag, 19.07.2019, 16:20 Uhr | www.fr.de
Klimawandel: 2100 droht uns der Klimakollaps

19.07.19 16:14 Bericht des IPCC Beim Klimawandel fordert der Bericht des IPCC ein radikales Umsteuern auf emissionsfreie Energieträger. Ansonsten droht uns im Jahr Energiewende-Pressespiegel