BHKW-Pressespiegel über KWK- und BHKW-Themen


BHKW-/KWK-Pressespiegel Dieser BHKW-Pressespiegel listet interessante Pressemeldungen zu BHKW- und KWK-Themen auf. Die Berichte aus Zeitungen, Internetseiten und Blogs werden von einem Suchbot des BHKW-Infozentrums aus mehr als 100.000 Quellen zusammen getragen, anschließend von der Redaktion des BHKW-Infozentrums gesichtet und thematisch geordnet. Dieser Pressespiegel zu aktuellen BHKW- und KWK-Themen wird nahezu täglich aktualisiert und bietet damit allen BHKW-Interessierten einen aktuelle und umfassende Übersicht über die Ereignisse rund um die rechtlichen und technischen Weiterentwicklungen bei Blockheizkraftwerken (BHKW).

Pressespiegel zu BHKW- und KWK-Themen - Chronologie

Bei Interesse erhalten Sie durch Anklicken des jeweiligen Titels weitere Informationen zum Bericht und einen Link zum Originalbericht.

Blockheizkraftwerke (BHKW) optimal in bestehende Systeme einbinden

Montag, 17.02.2014, 09:54 Uhr | www.pressebox.de
Blockheizkraftwerke (BHKW) optimal in bestehende Systeme einbinden

Immer wieder erlebt Markus Gailfuß, Geschäftsführer des Ingenieurbüros BHKW-Consult (http://www.bhkw-consult.de), dass BHKW-Projekte in Unkenntnis der bestehenden

Video: BHKW-Jahreskongress – Ausblick auf BHKW 2014 und Rückblick auf BHKW 2013

Samstag, 15.02.2014, 00:57 Uhr | www.windkraft-journal.de
Video: BHKW-Jahreskongress – Ausblick auf BHKW 2014 und Rückblick auf BHKW 2013

15. Februar 2014 - BHKW-Jahreskonferenz 2013 Ein Kurzvideo des BHKW-Infozentrums vermittelt Eindrücke von der BHKW-Jahreskonferenz 2013. In diesem Jahr findet der

BHKW-Jahreskongress – Ausblick auf BHKW 2014 und Rückblick auf BHKW 2013

Freitag, 14.02.2014, 17:15 Uhr | www.pressebox.de
BHKW-Jahreskongress – Ausblick auf BHKW 2014 und Rückblick auf BHKW 2013

Das BHKW-Infozentrum hat in seinem Youtube-Kanal (http://tinyurl.com/...) einen Kurzfilm mit Impressionen der letztjährigen BHKW-Jahreskonferenz in Fulda veröffentlicht.

Die Südharzer werfen im Jahr 20.000 Tonnen Abfall weg

Freitag, 14.02.2014, 15:48 Uhr | www.tlz.de
Die Südharzer werfen im Jahr 20.000 Tonnen Abfall weg

14.02.2014 - 15:47 Uhr Bioabfälle landen nach wie vor auf der Deponie Nentzelsrode. Die ist inzwischen sauberer denn je und auf das neue Energiezeitalter eingestellt

DWA gegen Belastung der Eigenstromerzeugung auf Kläranlagen

Freitag, 14.02.2014, 13:05 Uhr | www.greentech-germany.com
DWA gegen Belastung der Eigenstromerzeugung auf Kläranlagen

Feb 14 2014 Der auf Kläranlagen in BHKW und Klärschlamm-Monoverbrennungsanlagen erzeugte und verbrauchte Strom sollte weiterhin nicht mit einer EEG-Umlage belastet

Energiezentrale der Stadtwerke Solingen

Freitag, 14.02.2014, 13:03 Uhr | www.stadtwerke-solingen.de
Energiezentrale der Stadtwerke Solingen

Referenzen Wir konzepieren Ihnen eine Energieversorgung, die auf Ihr Unternehmen abgestimmt ist. Anhand Ihrer Lastprofile analysieren und optimieren wir Ihre Energiekosten.

Umfrage der EnergieAgentur.NRW unter NRW-Energieversorgern: Fast 85 Prozent der EVU fördern Elektrofahrzeuge | EnergieAgentur.NRW

Freitag, 14.02.2014, 11:55 Uhr | www.energieagentur.nrw.de
Umfrage der EnergieAgentur.NRW unter NRW-Energieversorgern: Fast 85 Prozent der EVU fördern Elektrofahrzeuge | EnergieAgentur.NRW

Inhalt Presseinfo vom 14.02.2014 Umfrage der EnergieAgentur.NRW unter NRW-Energieversorgern: Fast 85 Prozent der EVU fördern Elektrofahrzeuge Pressemitteilung der

ASUE-kritisiert-geplante-EEG-Umlage-auf-KWK-Strom.html

Freitag, 14.02.2014, 10:52 Uhr | www.stromtip.de
ASUE-kritisiert-geplante-EEG-Umlage-auf-KWK-Strom.html

In jedem Fall müsse die Bagatellgrenze für die Zahlung der EEG-Umlage bei Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWK) höher angesetzt werden als im Eckpunktepapier vorgesehen.

KWK-Ausbau: Entwicklung, Prognose, Wirksamkeit im KWK-Gesetz unter Berücksichtigung von Emissionshandel, Erneuerbare-Energien-Gesetz und anderen Instrumenten

Donnerstag, 13.02.2014, 19:03 Uhr | www.umweltbundesamt.de
KWK-Ausbau: Entwicklung, Prognose, Wirksamkeit im KWK-Gesetz unter Berücksichtigung von Emissionshandel, Erneuerbare-Energien-Gesetz und anderen Instrumenten

Klima | Energie Der vorliegende Bericht gibt Informationen und Einschätzungen zur Situation der KWK in Deutschland und deren zukünftiger Entwicklung zu geben.

VDMA: Brennstoffzellen gehen in Serienfertigung

Donnerstag, 13.02.2014, 16:14 Uhr | www.zfk.de
VDMA: Brennstoffzellen gehen in Serienfertigung

13 Februar 2014 | 13:11 Freudenberg FCCT - KG Brennstoffzelle Die Kleinserienfertigung laufe nun auch in Deutschland an. Dies verkündete der neue Vorsitzende der

EEG-Pläne stoppen regionale Investitionen von 300 Millionen Euro

Donnerstag, 13.02.2014, 15:29 Uhr | www.solarwirtschaft.de
EEG-Pläne stoppen regionale Investitionen von 300 Millionen Euro

Von: DGRV Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften kritisiert geplante Eigenverbrauchsabgabe und Übergangsregeln Die Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften

KWK: Kommunen zählen zu den Verlierern der geplanten EEG-Novelle

Donnerstag, 13.02.2014, 06:54 Uhr | www.recyclingportal.eu
KWK: Kommunen zählen zu den Verlierern der geplanten EEG-Novelle

Rastatt -- Gemäß dem Eckpunktepapier zur EEG-Novelle will das Bundeswirtschaftsministerium ab August 2014 bestehende und neue KWK-Anlagen mit bis zu 4,36 Cent/kWh

BDEW-Umfrage: Bevölkerung kritisiert Umsetzung der Energiewende

Mittwoch, 12.02.2014, 23:14 Uhr | www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de
BDEW-Umfrage: Bevölkerung kritisiert Umsetzung der Energiewende

Einer Umfrage der Energie-Agentur BDEW zufolge kritisiert die Mehrheit der Bürger die Umsetzung der Energiewende. Sie scheitere vor allem an dem Eigensinn der

Verbraucherzentrale lehnt Einführung einer Mindestumlage auf Eigenstromverbrauch ab

Mittwoch, 12.02.2014, 11:49 Uhr | www.windkraft-journal.de
Verbraucherzentrale lehnt Einführung einer Mindestumlage auf Eigenstromverbrauch ab

12. Februar 2014 - Wer mit der eigenen Solar- oder KWK-Anlage Strom erzeugt und diesen selbst verbraucht, soll künftig 70 Prozent der regulären EEG-Umlage bezahlen /

Sind Kommunen die Verlierer der EEG-Novelle á la Gabriel?

Dienstag, 11.02.2014, 21:05 Uhr | www.bhkw-infozentrum.de
Sind Kommunen die Verlierer der EEG-Novelle á la Gabriel?

Rastatt, 11.02.2014 Twittern   Das Wirtschaftsministerium um Energieminister Sigmar Gabriel (SPD) plant ab August 2014 den selbst genutzten Strom aus bestehenden

Kommunen zählen zu den Verlierern der geplanten EEG-Novelle

Dienstag, 11.02.2014, 16:53 Uhr | www.pressebox.de
Kommunen zählen zu den Verlierern der geplanten EEG-Novelle

eder Kommunalpolitiker stellt bei seinen Mitbürgerinnen und Mitbürgern immer wieder gerne die Notwendigkeit heraus, sich auch auf lokaler Ebene für sinnvolle Projekte

Fünf Milliarden Euro: Stromrabatte für deutsche Industrie knacken Rekordmarke

Dienstag, 11.02.2014, 15:52 Uhr | www.impulse.de
Fünf Milliarden Euro: Stromrabatte für deutsche Industrie knacken Rekordmarke

11. Februar 2014 Die umstrittenen Strom-Vergünstigungen für die deutsche Industrie sind so hoch wie nie. Die Konzernchefs mosern dennoch, weil Energieminister

Selbst-Versorgung: Erste Gemeinde befreit sich von Energie-Konzernen

Samstag, 08.02.2014, 01:25 Uhr | deutsche-wirtschafts-nachrichten.de
Selbst-Versorgung: Erste Gemeinde befreit sich von Energie-Konzernen

Die Bürger einer kleinen Gemeinde haben ihr eigenes Stromnetz über Kredite finanziert. So machten sie sich unabhängig vom Anbieter E.on. Trotz anfänglicher Investitionskosten

Was halten Sie vom Eckpunktepapier der Bundesregierung zur geplanten EEG-Novelle?

Freitag, 07.02.2014, 12:10 Uhr | www.erneuerbareenergien.de
Was halten Sie vom Eckpunktepapier der Bundesregierung zur geplanten EEG-Novelle?

Ihre Meinung ist gefragt Die Pläne zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) stoßen nicht überall auf Begeisterung. Ist die Kritik berechtigt? Energieminister

Fraunhofer IWES erforscht flexible Stromproduktion mit Biomasse-Heizkraftwerken

Freitag, 07.02.2014, 09:38 Uhr | www.iwr.de
Fraunhofer IWES erforscht flexible Stromproduktion mit Biomasse-Heizkraftwerken

Kassel – Gemäß den politischen Zielen der Bundesregierung sollen im Jahr 2030 60 Prozent des Stroms in Deutschland aus erneuerbaren Energien erzeugt werden. Einen