BHKW-Pressespiegel über KWK- und BHKW-Themen


BHKW-/KWK-Pressespiegel Dieser BHKW-Pressespiegel listet interessante Pressemeldungen zu BHKW- und KWK-Themen auf. Die Berichte aus Zeitungen, Internetseiten und Blogs werden von einem Suchbot des BHKW-Infozentrums aus mehr als 100.000 Quellen zusammen getragen, anschließend von der Redaktion des BHKW-Infozentrums gesichtet und thematisch geordnet. Dieser Pressespiegel zu aktuellen BHKW- und KWK-Themen wird nahezu täglich aktualisiert und bietet damit allen BHKW-Interessierten einen aktuelle und umfassende Übersicht über die Ereignisse rund um die rechtlichen und technischen Weiterentwicklungen bei Blockheizkraftwerken (BHKW).

Pressespiegel zu BHKW- und KWK-Themen - Chronologie

Bei Interesse erhalten Sie durch Anklicken des jeweiligen Titels weitere Informationen zum Bericht und einen Link zum Originalbericht.

Erster 180 kWh Blei-Großspeicher am Netz

Freitag, 19.07.2013, 12:48 Uhr | www.sonnewindwaerme.de
Erster 180 kWh Blei-Großspeicher am Netz

Panorama 19. Juli 2013 Leipzig - Der größte Solarstromspeicher im Gewerbebereich ist in Magdeburg ans Netz gegangen. Dem Pionierprojekt mit einer Netto-Speicherkapazität

Kraft-Waerme-Kopplung-kann-CO2-Emissionen-deutlich-senken.html

Freitag, 19.07.2013, 10:07 Uhr | www.stromtip.de
Kraft-Waerme-Kopplung-kann-CO2-Emissionen-deutlich-senken.html

19.07.2013  Kraft-Wärme-Kopplung kann CO2-Emissionen deutlich senken Der Einsatz von Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) kann bis zu 25 Prozent der für das Jahr 2050 prognostizierten

Energiestrategen

Freitag, 19.07.2013, 09:02 Uhr | www.presse-board.de
Energiestrategen

Posts mit Schlüsselwort ‘’ UMWELT und GESUNDHEIT: Algen im Kommen! Freitag, Juli 19th, 2013 Auch wenn sie nur aus einer oder ganz wenigen Zellen bestehen: Mikroalgen

BDEW und AGFW veröffentlichen Studie: Kraft-Wärme-Kopplung ist zum Erreichen der energiepolitischen Ziele unverzichtbar

Freitag, 19.07.2013, 08:37 Uhr | www.lifepr.de
BDEW und AGFW veröffentlichen Studie: Kraft-Wärme-Kopplung ist zum Erreichen der energiepolitischen Ziele unverzichtbar

(lifePR) ( Berlin , 19.07.2013 ) ""Kraft-Wärme-Kopplung (KWK), die gleichzeitige Erzeugung von Strom und Wärme, ist zum Erreichen der energiepolitischen Ziele unverzichtbar.""

Minister Remmel: Blockheizkraftwerke sind wichtige Pfeiler der dezentralen Energiewende / 18.07.2013

Donnerstag, 18.07.2013, 16:40 Uhr | www.agrar-presseportal.de
Minister Remmel: Blockheizkraftwerke sind wichtige Pfeiler der dezentralen Energiewende / 18.07.2013

13. Station der Tour „ZukunftsEnergienNRW: Orte der Energiezukunft“ - Umweltminister Johannes Remmel besucht Biomasse-Heizkraftwerk in Ladbergen. Düsseldorf (agrar-PR) - Die n

Minister Remmel: „Blockheizkraftwerke sind wichtige Pfeiler der dezentralen Energiewende“

Donnerstag, 18.07.2013, 10:53 Uhr | www.energieagentur.nrw.de
Minister Remmel: „Blockheizkraftwerke sind wichtige Pfeiler der dezentralen Energiewende“

Inhalt Presseinfo vom 18.07.2013 Eine Pressemeldung des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

IHK-Merkblatt „Förderung von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen“ aktualisiert

Mittwoch, 17.07.2013, 18:11 Uhr | www.hannover.ihk.de
IHK-Merkblatt „Förderung von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen“ aktualisiert

Betreiber von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen können einen KWK-Zuschlag, den üblichen Preis bei Einspeisung und das vermiedene Netznutzungsentgelt in Anspruch nehmen.

Grüne Werte Energie GmbH eröffnet Kraft-Wärme-Anlage für REWE

Mittwoch, 17.07.2013, 12:04 Uhr | www.newsmax.de
Grüne Werte Energie GmbH eröffnet Kraft-Wärme-Anlage für REWE

Grünwald, Eitting, Köln, Hamburg (ots) - Für das REWE Logistikzentrum in Eitting bei München, mit einem Büro- und Lagerkomplex von 60.500 qm wurde ein innovatives

EnBW und HVG investieren in Bioerdgas

Dienstag, 16.07.2013, 09:10 Uhr |
EnBW und HVG investieren in Bioerdgas

Ein Bunker wird zum Kraftwerk

Dienstag, 16.07.2013, 03:32 Uhr | www.shz.de
Ein Bunker wird zum Kraftwerk

Hamburg. Ein ehemaliger Flakbunker aus dem Zweiten Weltkrieg ist zu Deutschlands Vorzeigeobjekt in Sachen erneuerbarer Energien umgerüstet geworden. Der Energiebunker

Aus dem Vertrieb genommen: Mikro BHKW´s von Motoren-AT

Montag, 15.07.2013, 12:07 Uhr | www.live-pr.com
Aus dem Vertrieb genommen: Mikro BHKW´s von Motoren-AT

Wirtschaft & Industrie 15.07.2013 13:00:53 -   (live-PR.com) - NAXXON hat den Vertrieb der Mikro BHKW´s Hocheffizienz M-AT 4 und M-AT 5.1 von Motoren-AT eingestellt.

Bundesnetzagentur stellt neuen Leitfaden zum EEG-Einspeisemanagement vor

Montag, 15.07.2013, 09:00 Uhr | www.bhkw-infozentrum.de
Bundesnetzagentur stellt neuen Leitfaden zum EEG-Einspeisemanagement vor

Wenn das Stromnetz voll ist, können Stomnetzbetreiber Stromerzeuger wie PV-, Windkraft- und Biogas-Anlagen aber auch KWK-Anlagen zwangsweise vom Netz nehmen. Ein

Bundesnetzagentur stellt neuen Leitfadens zum EEG-Einspeisemanagement vor

Samstag, 13.07.2013, 16:19 Uhr | www.pressebox.de
Bundesnetzagentur stellt neuen Leitfadens zum EEG-Einspeisemanagement vor

(PresseBox) ( Rastatt , 13.07.2013 ) Wenn das Stromnetz ""voll"" ist und eine Überlastung droht, dürfen die Stromnetzbetreiber zur Sicherung der Netzstabilität Erzeugungsanlagen""

Einspeisemanagement: Neuer Leitfaden erarbeitet

Freitag, 12.07.2013, 16:50 Uhr | www.zfk.de
Einspeisemanagement: Neuer Leitfaden erarbeitet

Da es in den letzten Jahren vermehrt Einspeisemanagement bei Biomasse- und Photovoltaikanlagen gab, hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) ihren Leitfaden zum EEG-Einspeisemanagement

So setzt sich der Strompreis zusammen

Freitag, 12.07.2013, 15:40 Uhr | www.bundesregierung.de
So setzt sich der Strompreis zusammen

Die Energiekosten sind ein tageaktuelles Thema, zu dem auch die Entwicklung des Strompreises gehört. Wie setzt er sich zusammen? Im Wesentlichen besteht der Strompreis

Wie heizen wir morgen?

Freitag, 12.07.2013, 12:50 Uhr | www.brennstoffspiegel.de
Wie heizen wir morgen?

  Deutschland hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2050 eine umfassende Energiewende umzusetzen. Hierzu müssen alle Verbrauchssektoren, auch der Haushaltssektor beitragen.

Die Schmerzgrenze liegt bei Anschlussquote von 50 Prozent – Stadtnachrichten Leutkirch – schwaebische.de

Dienstag, 09.07.2013, 16:32 Uhr | www.schwaebische.de
Die Schmerzgrenze liegt bei Anschlussquote von 50 Prozent – Stadtnachrichten Leutkirch – schwaebische.de

Stadtnachrichten Leutkirch weitere Beiträge Die Schmerzgrenze liegt bei Anschlussquote von 50 Prozent Machbarkeitsstudie informiert über Nahwärmeversorgung in der

Zeitplanung für GUD-Kraftwerk wird verschoben

Montag, 08.07.2013, 12:30 Uhr | www.news-times.de
Zeitplanung für GUD-Kraftwerk wird verschoben

Aktuelle Nachrichten 08.07.2013 13:01:38 | dowjones.com Gleichzeitig haben die Kraftwerkspartner aber auf die energiepolitischen Rahmenbedingungen reagiert, die

„Wir sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht“

Montag, 08.07.2013, 11:31 Uhr | www.zfk.de
„Wir sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht“

08 Juli 2013 | 11:56 Bild: B.KWK Berthold Müller-Urlaub: „Ohne Eigenverbrauch sind viele KWK-Anlagen nicht wirtschaftlich.“ Berthold Müller-Urlaub, gerade wiedergewählter