KWK-Gesetz 2012 – Neue KWK-Potentiale erschließen

Die Erfahrungen der letzten Jahre haben – neben vielen zweifelsohne positiven Effekten – auch einige Schwächen des KWK-Gesetzes offenbart. Meist laufen diese Schwachstellen der eigentlichen Intention des Gesetzgebers zuwider.

In den ersten Statements zur Novelle des KWK-Gesetzes wird das BHKW-Infozentrum Rastatt den Fokus auf zwei besonders wichtige Problemfelder des KWK-Gesetzes legen und Lösungsansätze zur Erschließung zusätzlicher KWK-Potenziale aufzeigen.

Lesen Sie die Berichte unter:

 

Optimale Marktanreize durch Modifizierung der KWK-Leistungsklassen (14.12.2011)
Problemfall des KWK-Gesetzes – Förderbruch bei 50 kW (06.12.2011)
Problemfall – Wohngebäude und Nahwärmenetze (06.12.2011)
Eine kommentarlose Übersicht über die geplanten Änderungen des KWK-Gesetzes 2012 entnehmen Sie bitte unserem Bericht:
„KWK-Gesetz 2012 – erster Referentenentwurf“
Druckmanager BHKW-Infozentrum