BHKW-News – Aktuelle Themen der BHKW- und KWK-Branche

Blockheizkraftwerke (BHKW) unterliegen einerseits technologischen Entwicklungen. Aber der größte Bedarf an aktuellen Informationen besteht im Bereich der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) hinsichtlich der sich ständig ändernden gesetzlichen und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen.

Das BHKW-Infozentrum informiert in dieser Rubrik kostenlos, aktuell und herstellerunabhängig über technische Neuerungen sowie neue rechtliche Rahmenbedingungen für Blockheizkraftwerke (BHKW) und KWK-Anlagen. Das Redaktions- und Autorenteam des BHKW-Infozentrums besteht inzwischen aus mehr als 20 Fachleuten. Dadurch können regelmäßig aktuelle Berichte zu BHKW-Themen geliefert werden.

BHKW-News seit 2009

Seit Mitte 2009 informiert das BHKW-Infozentrum über aktuelle Enegie-Themen in einer „News-Rubrik“. Berichte, die vor dem Relaunch des neuen BHKW-Infozentrums im Oktober 2015 verfasst wurden, sind unter der Rubrik „Aktuelle Statements“ verfügbar. So hieß der News-Bereich bis Oktober 2015.

Alle Neuigkeiten aus dem BHKW- und KWK-Bereich seit Oktober 2015 werden in übersichtlichem Layout und mit weiterführenden Verlinkungen in diesem News-Bereich aufgeführt. Ein Druckmanager ermöglicht das einfache Ausdrucken der jeweiligen Berichte. Ab Herbst 2016 wird eine Suchfunktion für die BHKW-News angeboten.



Rastatt | 4. Februar 2016 |

Energie-Anlagen richtig planen - Praxis-Seminare für BHKW- und KWK-Planer

Aktualisiert auf die neuen gesetzlichen Bestimmungen wie das neue KWK-Gesetz und neu strukturiert finden im März die ersten Planer-Seminare für BHKW-Betreiber, BHKW-Planer und BHKW-Berater in diesem Jahr statt.

Rastatt | 25. Januar 2016

Markt, Technologien und neue Gesetze sind Themenfelder der BHKW-Jahreskonferenz 2016

Am 19./20. April 2016 findet im Dresdner Kongresszentrum der 14. Jahreskongress "BHKW 2016" statt. Zum BHKW-Branchentreff werden mehr als 200 Konferenzteilnehmer und 25 Aussteller erwartet. Neue Gesetze und innovative Technologien stehen im Fokus.

Rastatt | 14. Januar 2016 |

KWK-Anlagen können neue EnEV-Standards einhalten

Hocheffiziente KWK-Anlagen ermöglichen die Einhaltung der seit dem 1.1.2016 geltenden höheren energetischen Standards der EnEV-Verschärfung 2016 beim Gebäudeneubau.

Rastatt | 11. Januar 2016 |

Milder Dezember dämpft Strompreisanstieg

Der milde Dezember hat u. a. dazu geführt, dass der durchschnittliche Grundlast-Strompreis an der Strombörse im letzten Quartal gegenüber dem vorherigen Quartal nur geringfügig gestiegen ist.

Dresden | 9. Januar 2016

BHKW-Fachkongress 2016 im Dresdner Kongresszentrum

Rund 1.600 Quadratmeter stehen für den 14. Jahreskongress für die mehr als 200 Teilnehmer zur Verfügung.

Rastatt | 30. Dezember 2015

Neues KWK-Gesetz im Bundesgesetzblatt veröffentlicht

Am 30. Dezember 2015 wurde das neue KWK-Gesetz (KWKG 2016) im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Am 1. Januar 2016 wird das neue KWK-Gesetz in Kraft treten.

Rastatt | 22. Dezember 2015

Bundesrat billigt neues KWK-Gesetz

In seiner Sitzung am 18.12.2015 hat der Deutsche Bundesrat auf sein Einspruchsrecht beim neuen KWK-Gesetz (KWKG 2016) verzichtet. Am 1. Januar 2016 tritt das neue KWK-Gesetz in Kraft.

Rastatt | 18. Dezember 2015 |

Keine Panik wegen neuem KWK-Gesetz

Das neue KWK-Gesetz wird am 1. Januar 2016 in Kraft treten. Da stellt sich bei vielen KWK-Betreiber die Frage nach dem idealen Zeitpunkt, eine neue KWK-Anlage in Betrieb zu nehmen. Die Übergangsbestimmungen ermöglichen eine gewisse Wahlfreiheit.

Rastatt | 17. Dezember 2015 |

Ein helles Licht am KWK-Himmel

Jedes Jahr kürt eine Jury des B.KWK eine der elf „BHKW des Monats“ der Fachzeitschrift „Energie & Management“ zum „BHKW des Jahres“. Ausgewählt zum „BHKW des Jahres“ wurde im Jahr 2015 eine KWKK-Anlage, welche die Halogenlampenfertigung der Osram Licht AG mit Wärme, Kälte und Strom versorgt.

Rastatt | 14. Dezember 2015 |

Stromeinspeisevergütung für KWK-Anlagen wird im Jahre 2016 steigen

Der KWK-Index im vierten Quartal könnte nach Prognose des BHKW-Infozentrums auf 3,4 bis 3,6 Cent/kWh steigen. KWK-Anlagen würden demnach ab Januar 2016 eine um rund 5 bis 9 Prozent gestiegene Stromvergütung im ersten Quartal des neuen Jahres erhalten.